Daily Message
 

Für den 21.05.2019


Jona 4,10-11
Da sprach der HERR: Dich jammert des Rizinus, um den du dich doch nicht bemüht und den du nicht großgezogen hast, der in einer Nacht entstanden und in einer Nacht verdorben ist. Und mich sollte der großen Stadt Ninive nicht jammern, in welcher mehr denn hundertzwanzigtausend Menschen sind, die ihre rechte Hand nicht von ihrer linken unterscheiden können; dazu so viel Vieh!

Römer 11,32-33
Denn Gott hat alle miteinander in den Unglauben verschlossen, damit er sich aller erbarme. O welch eine Tiefe des Reichtums, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unergründlich sind seine Gerichte und unausforschlich seine Wege!


Hausbibelkreis Tagesbibelvers



Altes Testament

1 Mose 1 Samuel Esther Klagelieder Micha
2 Mose (Exodus) 2 Samuel Hiob Hesekiel Nahum
3 Mose (Leviticus) 1 Koenige Psalmen Daniel Habakuk
4 Mose (Numeri) 2 Koenige Sprueche Hosea Zephanja
5 Mose (Deuteronomium) 1 Chronik Prediger Joel Haggai
Josua 2 Chronik Hohelied Amos Sacharja
Richter Esra Jesaja Obadja Maleachi
Ruth Nehemia Jeremia Jona  


Unrevidierte Lutherbibel 1545


 
In den nächsten 3 Tagen!

Newsletter

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen