Daily Message
Bibelverse
Für den 22.04.2019
Jesaja 43,1
Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und der dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Matthäus 9,10-13
Und es begab sich, als er in dem Hause zu Tische saß, siehe, da kamen viele Zöllner und Sünder und saßen mit Jesus und seinen Jüngern zu Tische. Und als die Pharisäer es sahen, sprachen sie zu seinen Jüngern: Warum ißt euer Meister mit den Zöllnern und Sündern? Er aber, als er es hörte, sprach zu ihnen: Die Starken bedürfen des Arztes nicht, sondern die Kranken. Gehet aber hin und lernet, was das sei: «Ich will Barmherzigkeit und nicht Opfer.» Denn ich bin nicht gekommen, Gerechte zu berufen, sondern Sünder.
 



Das Erbe der Reformation


oder sollten wir besser fragen: Was ist von der Reformation noch übrig?

Sola Scriptura - Was ist daraus geworden?

Vor dem Hintergrund der Grundtextfrage entstehen beim genaueren Hinsehen berechtigte Zweifel am Handeln derer, die "in der Welt" die Verantwortung übernommen haben und ein Monopol für sich beanspruchen.

Im Verlauf der Kirchengeschichte können wir an einigen Wesendlichen Stationen erkennen das es eine Reformation der Reformation gab.

Auf was reduzieren sich inzwischen die Fragen, welche die Kirchen noch voneinander trennen?

Welchen Zweck hat es den Reformatoren zu Huldigen und ihnen Denkmäler zu errichten, wenn ihr Eigentliches Erbe nur noch in Kreisen erhalten ist, die von den Etablierten als Fundamentalistisch bezeichnet werden?

Viele Fragen über die es sich lohnt nachzudenken.

Filmbeiträge

    War die Reformation umsonst?      Reformation ade?


 
Mitglieder
Letzter: Liane...
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Insgesamt: 97
Jetzt online
Gäste: 0
Mitglieder: 0
In den nächsten 3 Tagen!

Newsletter

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen